Wählen Sie Ihren Shop aus
Ground Game Česko
Ground Game Deutschland
Ground Game Worldwide
Ground Game Ireland
Ground Game Polska
Ground Game România
Ground Game Slovenija
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Boxbandagen

( Anzahl der Produkte: 12 )
Preis
-
Größen
Anzeigen nur
Alle Filter zurücksetzen

Boxbandagen

( Anzahl der Produkte: 12 )

Boxbandagen, auch bekannt als Boxwraps oder Boxertapes, sind ein unverzichtbares Ausrüstungsteil jedes Boxers. Wraps von Ground Game minimieren effektiv das Verletzungsrisiko sowohl für Finger als auch für das Handgelenk und sorgen für die richtige Stabilisierung der Hände. In unserem Angebot findest du sowohl klassische Boxbandagen, z.B. einfarbige Tapes, als auch bunte Wraps.

 

Wozu dienen Boxbandagen?

Wraps bieten den ersten Schutz deiner Hände. Indem sie diese stabilisieren, minimieren sie das Risiko von Verletzungen während des Schlages, z.B. Knochenbrüche, Daumenverstauchungen. Bandagen haben noch eine weitere Aufgabe: Sie schützen das Innere der Handschuhe vor Schweiß. Boxbandagen kannst du leicht sauber halten, indem du sie nach jedem Training wäschst.

 

Sind Boxwraps notwendig?

Absolut! Richtig ausgewählte Boxhandschuhe bieten den ersten Schutzlevel für die Hände, und Boxbandagen sind der nächste. Sie werden unter den Handschuhen getragen, um Finger und Handgelenke noch besser vor Verletzungen zu schützen, deshalb sollten Boxwraps nicht als Zubehör, sondern als grundlegender Ausrüstungsteil jeder Person betrachtet werden, die Schlagsportarten wie Boxen, Kickboxen, MMA oder Muay Thai trainiert.

 

Jeder Boxer weiß, wie leicht man sich im Ring oder Käfig verletzen kann. Selbst das Training an Pratzen oder am Sandsack kann zu unangenehmen Verletzungen führen, deren Folgen wirklich lange spürbar sind und oft das Training einschränken oder gar ausschließen.

 

Welche Wraps wählen?

Wenn du dir das Angebot an Boxbandagen anschaust, wirst du feststellen, dass sich die Modelle in Material und Länge unterscheiden. Welche solltest du wählen und worauf solltest du achten? Beginnen wir mit dem Material.

Boxwraps sind aus Baumwolle, Polyester oder einer Mischung daraus gefertigt. Baumwollbandagen stabilisieren die Hände gut, sind haltbar, erfordern aber Geschick beim Binden - schlecht angelegte lösen sich leicht. Elastische Polyesterwraps lassen sich leicht anlegen und an die Hände anpassen, aber wenn du übertreibst, kann die Blutzirkulation erschwert werden. Wraps aus einer Baumwoll-Polyester-Mischung vereinen die Vorteile beider Materialien: Sie sind haltbar und optimal elastisch und passen sich zudem perfekt an die Hände an.

Die Länge der Bandagen ist ebenfalls wichtig. Sind sie zu kurz, kannst du sie nicht richtig binden. Sind sie zu lang, hast du auch ein Problem mit ihrer Platzierung. Am besten wählst du eine Länge von 4 m, die als relativ universell gilt.

 

Elastische Bandagen lassen sich leichter an die Hand anpassen. Baumwollwraps erfordern mehr Präzision beim Binden. Deshalb ist die beste Wahl Boxertapes, die sowohl Baumwolle als auch Polyester enthalten. Sie lassen sich leicht an die Hand anpassen und sind zudem haltbar und formbeständig. Sie stabilisieren sicher die Handgelenke und Hände der Trainierenden. Boxbandagen aus einer Polyester-Baumwoll-Mischung findest du im Angebot von Ground Game. Die optimale Länge von 4 m ermöglicht ein komfortables Binden und den richtigen Schutz der Hände.

 

Design ist Geschmackssache und individuelle Präferenz. Bevorzugst du klassische, einfarbige Boxwraps oder bunte, gemusterte Tapes? Bei Ground Game haben wir Boxbandagen in verschiedenen Farbversionen und Mustern vorbereitet, so dass du leicht dein Lieblingsmodell finden kannst.

 

Kann man Boxbandagen waschen?

Verschwitzte, schmutzige Boxwraps sind ein idealer Nährboden für Pilze und Bakterien, also wenn du möchtest, dass deine Bandagen länger als ein paar Trainingseinheiten halten, wasche sie regelmäßig gemäß den Waschanleitungen auf dem Etikett und trockne sie flach liegend. Vermeide den Wäschetrockner, der sie schrumpfen und verformen könnte. Aus eigener Erfahrung empfehlen wir, die Wraps in einem Wäschesack, z.B. für Unterwäsche, zu waschen, damit der Klettverschluss nicht an anderen Sachen hängen bleibt und die Waschmaschine sie nicht wie mythische Socken "frisst".

 

Traditionelle Boxbandagen oder Gelhandschuhe?

Gelhandschuhe, auch bekannt als Innenhandschuhe oder Gelwraps, erfüllen die gleiche Funktion wie traditionelle Tapes, bieten aber noch mehr Schutz für Hände und Handgelenke vor Verletzungen. Sie lassen sich viel leichter und schneller anlegen als traditionelle Boxbandagen.

 

Zusätzlich haben sie eine Gel-Einlage, die deine Knöchel maximal schützt und Schläge dämpft. Es sollte jedoch beachtet werden, dass sie nicht als eigenständige Ausrüstung während des Kampfes oder Trainings verwendet werden können. Ohne Boxhandschuhe bieten sie zu wenig Schutz.

 

pixel